PARTNER  I  COXA CARRY

Trinkrucksäcke für Training & Wettkampf


Hydrations - Trage - System für mehr Bewegungsfreiheiten


Die schwedische Marke Coxa Carry AB aus Ahus setzt in Fragen der Ergonomie auf ein alternatives Konzept bei Rucksäcken. Die Coxa-Rucksäcke sind durch das ergonomisches Trage - System zu unserem Begleiter bei Training & Wettkampf geworden.

Das Coxa - Carry Tragesystem verlagert die Last weg von den Schultern hin zur Hüfte. Das Design der Schulterriemen unterstützt die Bewegungsfreiheit im Schulterbereich. Die Rucksäcke sind ideal für Aktivitäten, bei denen der Oberkörper stark bewegt wird. 


Besonders Skilangläufer, Trailrunner & Radfahrer profitieren vom Coxa - Carry Trage - System.


Claes Bergkvist ist der Erfinder dieses Trage - Systems, dass das gesamte Gewicht von den Schultern bis zu den Hüften verlagert und volle Bewegungsfreiheit ohne unnötige Reibung oder Druck ermöglicht. Die Idee wurde 1968 geboren, als Claes als junger Pfadfinder aufgrund seines schlecht sitzenden Rucksacks immer wieder an müden Schultern und der starken Reibung litt.

Heute ist Coxa - Carry der einzige Anbieter von Rucksäcken mit einem ergonomischen Trage - System, das auf Nachhaltigkeit ausgerichtet ist und Sportlern ein Gefühl der Freiheit bietet.


Michi Kuisle und Robin Frost , Ski Langdistanz Athleten von Nordic People: "Der Coxa Carry R2 schränkt unsere Bewegungsfreiheit beim Doppelstock - Schub nicht ein. Wir nutzen ihn bei den langen Ausdauer - Trainingseinheiten und im Wettkampf. Er macht uns unabhängiger von den Verpflegungsstationen."


Die Coxa - Carry Rucksäcke sind für Hydrationssysteme vorbereitet und können für die Nutzung im Winter mit isoliertem System ausgestattet werden.


Coxa - Carry bietet Rucksäcke mit einem Fassungsvermögen von zwei über fünf und zehn Liter bis hin zu einem 18 Liter Rucksack, plus diverses Zubehör.